Stellmäcke & Müller in Wanzka

Am nächsten Mittwoch, dem 28. Juli 2021 und dem nächsten Donnerstag, dem 29. Juli 2021 sind Stellmäcke & Müller zu Gast in Wanzka. Mittwoch wird hierbei ab 19 Uhr das Programm Hinterm Mond zum Besten gegeben, nach eigener Aussage: aktuell, zeitlos, witzig und melancholisch zugleich.

In der Feldsteinschmiede finden die Veranstaltungen statt

Am Donnerstag, ab 10 Uhr, findet mit Opas Geburtstag ein Musiktheater für Leute ab vier Jahre statt. Spielort für beide Veranstaltungen ist die Feldsteinschmiede in Wanzka. Präsentiert werden die Veranstaltungen vom Kulturkreis Wanzka e.V.

Weihnachtssause am Wanzkaer See

Am Sonntag, dem 22. Dezember 2019, findet die von Bürgern in Wanzka veranstaltete Weihnachtssause am Wanzkaer See statt.

An der Badestelle findet die Veranstaltung statt

Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr. Geboten werden bei Weihnachtsklängen, kostenlose Bratwurst und Glühwein. Eine kleine Spende vor Ort ist trotzdem gerne gesehen.

Weihnachtskonzert in der Schule

Nächsten Dienstag, am 3. Dezember 2019, findet in der regionalen Schule in Blankensee ein Weihnachtskonzert statt. Auftreten wird das Neubrandenburger Ensemble Amici Allegri. Das zwölf Personen umfassende Erwachsenden-Ensemble wurde im Jahre 2000 gegründet und spielt neben klassischer Musik auch Filmmusik und Musik aus Omas Zeiten.

In der Schule findet das Konzert statt

Neben dem Konzert findet sich eine Kunstausstellung von Schülerarbeiten und der Verkauf von Weihnachtskeramik statt. Einlass ist um 18 Uhr, das Konzert beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, allerdings wird um Spenden gebeten.

Rückblick auf das Wochenende in der Gemeinde

An diesem Wochenende gab es einige Veranstaltungen in der Gemeinde Blankensee. So fand die BIO-Landpartie unter anderem in Watzkendorf, bei der
Bio-Gärtnerei, statt und war gut besucht. Für eine musikalische Untermalung war, dank dem Instrumentalensemble Die Chauffeure, dem Vokalensemble CHORona und dem Weltmusikensemble Papillon gesorgt.

Die BIO-Landpartie in Watzkendorf war gut besucht

In Groß Schönfeld gab es, am Samstag, um 15 Uhr ein kleines Dorffest an der Feuerwehr. Diese wurde von Jung und Alt besucht und war ein gemütliches Beisammensein. Für die Kinder gab es eine Hüpfburg und Spaß beim Quad fahren. Ebenfalls am Samstag spielte der Sportverein Fortuna Blankensee gegen den SV Blau-Weiß 90 Ballin und gewann das Spiel 4 zu 3.

Der Eingang zur Fischerei Reimer, auf deren Gelände der Flohmarkt stattfand

Der Herbst-Flohmarkt, welcher am Sonntag in Rödlin, bei der Fischerei Reimer, stattfand, war bei einem knappen dutzend Ausstellern gut besucht. Neben dem Flohmarkt wurden Waffeln, Fischspezialitäten und Eis angeboten.

BIO-Landpartie in Watzkendorf

Am, Samstag, dem 21. September 2019 findet im ganzen Bundesland die BIO-Landpartie statt. Dabei öffnen 62 Bio-Betriebe in Mecklenburg-Vorpommern ihre Höfe. In der Gemeinde Blankensee, beteiligt sich die Bio-Gärtnerei in Watzkendorf, an der BIO-Landpartie.

Die Bio-Gärtnerei in Watzkendorf

Geöffnet sind die Höfe von 10 bis 17 Uhr. Während des Tages können sich die Besucher somit ein Bild von den Betrieben machen und diese erkunden. In der Bio-Gärtnerei in Watzkendorf wird auch musikalisch etwas geboten, so finden sich das Instrumentalensemble Die Chauffeure, das Vokalensemble CHORona und das Weltmusikensemble Papillon in der Bio-Gärtnerei ein.

Koordiniert wird der Tag vom BUND Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Koordiniert wird die BIO-Landpartie, welche mittlerweile zum 12. Mal stattfindet, vom BUND Mecklenburg-Vorpommern e.V. Schirmherr der Veranstaltung ist der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus, welche die BIO-Landpartie auf dem Demeter-Hof Hufe 8, in der Nähe von Rostock, eröffnet.