Fusionsfest der Kirchengemeinde Wanzka

Anlässlich der Fusion der Kirchengemeinden Feldberg, Grünow-Triepkendorf, Peckatel-Prillwitz und Rödlin-Warbende zur Kirchengemeinde Wanzka lädt die Kirchengemeinde zum Fusionsfest in Wanzka ein. Das Motto ist dabei weit weg – nah dran.

Die Klosterkirche in Wanzka

Die bereits am 1. Januar 2020 stattgefundene Fusion, ist der Anlass für das Fest. Stattfinden wird das Fest beginnend am Samstag, dem 6. Juni 2020 und setzt sich am Sonntag, dem 7. Juni 2020, fort. Im Gegensatz zur ursprünglichen Planung wurde das Programm aufgrund der Corona-Krise zusammengestrichen.

Samstag (06.06.2020)
14:00 Uhr – Frühlingssingen des Gemischten Chores Warbende-Blankensee in der Klosterkirche
14:00 bis 15:30 – kreative Angebote für Kinder im Außengelände
16:00 Uhr – Theater für Familien mit Ernst und Heiter im Außengelände
17:00 bis 18:00 Uhr – Mitmachttänze für alle im Außengelände
19:30 Uhr – Abendmusik des Openchors der Theater und Orchester GmbH

Sonntag (07.06.2020)
10:00 Uhr – Festgottesdienst anlässlich der Fusion am Gutsanger

Alles neu macht der Mai

Der Frühling ist im vollen Gange und langsam nimmt das gesellschaftliche Leben in der Gemeinde wieder an Fahrt auf. So trainierten die Mitglieder des Hundesport Blankensee e.V. wieder; natürlich unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen.

Es wird wieder trainiert im
Hundesport Blankensee e.V.

Seit einigen Tagen ist die Gemeinde um einen Rastplatz reicher, dieser befindet sich in Wanzka, am Ballwitzer Weg.

Der neue Rastplatz befindet sich in Wanzka im Ballwitzer Weg

Die Sportgruppe des Sportvereins Fortuna Blankensee e.V. nahm sich dem Beachvolleyballplatz an der Badestelle in Blankensee an und reinigte diesen, sodass dieser sich wieder sehen lassen kann.

Der Beachvolleyballplatz an der Badestelle in Blankensee kann sich wieder sehen lassen

Auch für die Zukunft sind weitere Maßnahmen innerhalb der Gemeinde geplant, so z.B. eine Sanierung des Rastplatzes zwischen Rödlin, Groß Schönfeld und Blankensee.

Spielplätze in der Gemeinde wieder freigegeben

Im Zuge der Coronavirus-Pandemie wurden vor einiger Zeit die Spielplätze in der Gemeinde geschlossen. Diese sind ab sofort wieder freigegeben und können genutzt werden.

Die Nixe in Wanzka wurde restauriert

Daneben wurde in Wanzka die Nixe restauriert und befindet sich wieder auf dem Rondel. Die Restaurierung wurde von Halka und Axel Rothe aus Neuhof vorgenommen.

Sitzung der Gemeindevertretung Blankensee und Sprechstunden des Bürgermeisters

Aufgrund der Corona-Pandemie, findet die für Dienstag, den 28.04.2020 geplante Sitzung um 19 Uhr im Pavillon der Schule in Blankensee statt.

Im Pavillon der Schule in Blankensee findet die Sitzung der Gemeindevertretung statt

Für den öffentlichen Teil werden Besucher im Rahmen des Pavillons mit entsprechendem Abstand platziert. Die Tagesordnung der Sitzung sieht wie folgt aus:

1. Einwohnerfragestunde
2. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit
3. Änderungsanträge zur Tagesordnung
4. Billigung der Niederschrift der Sitzung vom 25.02.2020
5. Bericht des Bürgermeisters über Beschlüsse des Hauptausschusses und wichtige Angelegenheiten der Gemeinde
6. Beschluss über die Bestätigung der Wahl des Ortswehrführers und des stellvertretenden Ortswehrführers Blankensee und die Ernennung zu Ehrenbeamten
7. Bestätigung des Dringlichkeitsbeschlusses des Haupt- und Finanzausschusses über die Höhe des Schulkostenbeitrages 2020
8. Beschluss über eine außerplanmäßige Investition im Haushaltsjahr 2020
9. Bauanträge
10. Anfragen der Gemeindevertreter
11. Schließen der öffentlichen Sitzung

Daneben fallen die Sprechstunden des Bürgermeisters aufgrund der aktuellen Situation aus. Deshalb können sich Einwohner und Bürger telefonisch oder per Mail an der Bürgermeister wenden. Die entsprechenden Kontaktdaten sind auf der entsprechenden Seite zu finden.