Sperrung der B 198 vor Carpin

Ab dem heutigen Tage ist die B 198 vor Carpin nur noch halbseitig befahrbar. Auf knapp 1,3 Kilometern soll unter anderem die Asphaltdecke sowie ein Durchlass erneuert werden.

Die Umleitung soll unter anderem über die L 34 führen

Zusätzlich zur halbseitigen Sperrung wird die Strecke vom 02.05.2022 bis zum 07.05.2022 voll gesperrt. Die geplante Umleitung soll über Möllenbeck, Blankensee der L 34 bis Blumenholz folgend, auf die B 96 führen.

Jagdgenossenschaftsversammlung des Jagdbezirks Wanzka / Neuhof

Am Donnerstag, dem 4. November 2021 findet um 18 Uhr die nichtöffentliche Versammlung der Mitglieder der Jagdgenossenschaft Wanzka / Neuhof statt. Eingeladen sind Eigentümer von Grundflächen, welche zum Jagdbezirk Wanzka / Neuhof gehören und auf denen die Jagd ausgeübt werden darf.

Im Pavillon der Schule findet die Versammlung statt

Mitzubringen sind ein Katasterauszug als Eigentümernachweis, eine schriftliche Vollmacht bei Vertretung von Jagdgenossen sowie Kontodaten für Pachtzahlungen. Die Tagesordnung sieht wie folgt aus:

1. Begrüßung und Eröffnung
2. Bekanntgabe der Tagesordnung / Änderungsanträge
3. Feststellen der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit
4. Satzungsänderung
5. Vorschläge / Wahl neuer Vorstand
6. Wahl von 2 Kassenprüfern
7. Wahl eines EU-Datenschutzbeauftragten
8. Sonstiges und Jagdpachtzahlung 2020-2021
9. Schlussworte des neuen Jagdvorstehers

Die Versammlung findet im Pavillon der Schule in Blankensee statt.

Veranstaltungen im Rahmen des KulturHerbst 2021

Im Rahmen des KulturHerbst 2021 ist Ausstellung Akt und Landschaft der Künstlerin Sibylle Meister in der Galerie Schöne Weide in Neuhof zu besichtigen.

Sibylle Meister ist eine Poetin der Farbe und der Komposition. Mit leichter Hand fügt sie Dinge zusammen, die wir kennen, die aber in ihrem Bild eine neue Blüte, eine neue Gestalt, ein neues Wesen bekommen. Zauberhafte feine Akte gelingen ihr ebenso wie weite mecklenburgische Landschaften und Horizonte. Die Kombination ist einzigartig und wird Ihr Herz und Ihre Seele in Schwingung bringen.

Die Ausstellung selbst kann nach Absprache zwischen dem 11. September 2021 und dem 26. September 2021 in der Galerie besucht werden.

In Neuhof ist die Ausstellung zu finden

Daneben finden im Rahmen dieser Ausstellungen weitere Veranstaltungen in der Galerie Schöne Weide statt.

Am Samstag, dem 18. September 2021 findet um 16 Uhr das Konzert Saitenspiele mit zeitlosen Kompositionen und Adaptionen für Gitarrenquartett statt. Eine weitere Aufführung findet am Sonntag, dem 19. September 2021 um 11 Uhr statt. Der Eintritt ist frei, um eine vorherige Anmeldung, per Mail, wird gebeten.

Ebenfalls am Sonntag lädt die Galerie zu einem Gespräch mit der Künstlerin Sibylle Meister ein. Dieses findet um 15 Uhr statt. Themen sind unter anderem die Lust am Malen, 60 Sekunden Akte und die Horizonte von Vorpommern, Mecklenburg und Island.

Spielplätze in der Gemeinde wieder freigegeben

Im Zuge der Coronavirus-Pandemie wurden vor einiger Zeit die Spielplätze in der Gemeinde geschlossen. Diese sind ab sofort wieder freigegeben und können genutzt werden.

Die Nixe in Wanzka wurde restauriert

Daneben wurde in Wanzka die Nixe restauriert und befindet sich wieder auf dem Rondel. Die Restaurierung wurde von Halka und Axel Rothe aus Neuhof vorgenommen.