Rettungseinsatz am Wanzkaer See

Am gestrigen Abend, dem 8. Juni 2020, fand ein Rettungseinsatz am Wanzkaer See statt. Grund hierfür war ein herrenloses Surfbrett, welches auf dem Wanzkaer See in einem Schilfgürtel trieb. Nachdem eine Bürgerin die Rettungskräfte gegen 20:22 Uhr verständigt hatte, wurde sofort Suchmaßnahmen eingeleitet.

Die freiwilligen Feuerwehren aus Wanzka, Blankensee und Watzkendorf eilten mit 55 Kameraden zur Hilfe und beteiligten sich an der Suche. Mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern konnte das Surfbrett schließlich lokalisiert werden. Ein verunglückter Surfer wurde nicht gefunden, sodass in Wanzka Lautsprecherdurchsagen durchgeführt wurden und um Hinweise auf den Eigentümer des Surfbrettes gebeten wurde.

Auch ein Hubschrauber kam zum Einsatz

Hierbei ergab sich, dass Kinder aus der Ortschaft Rollenhagen, dieses Surfbrett von Zeit zu Zeit nutzen und nachdem diese sicher zu Hause angetroffen wurden, der Einsatz um 22:45 Uhr beendet wurde.

Laternenumzug und Fanfarenzug

Neben der gestrigen Evakuierungsübung in der Schule in Blankensee, fand am Freitagabend der Laternenumzug an der Kindertagesstätte statt. Nachdem sich alle Kinder und Eltern an der Kindertagesstätte in Blankensee eingefunden hatten, wurde eine kurze Rede gehalten, in welcher sich unter anderem bei der Freiwilligen Feuerwehr bedankt wurde.

Der Fanfarenzug Neustrelitz spielt

Anschließend begann der Fanfarenzug Neustrelitz zu spielen und damit setzte sich Laternenumzug in Bewegung. Nach einer Runde durch das Dorf kam der Umzug schließlich wieder bei der Kindertagesstätte an. Der Fanfarenzug spielte noch einige Minuten bis der Abend gemütlich, bei Gegrilltem und Getränken, ausklang.

Laternenumzug an der Kindertagesstätte

Neben dem Laternenumzug in Rödlin, welcher gestern stattfand, gibt es dieses Jahr ebenfalls wieder einen Laternenumzug, welcher an der Kindertagesstätte in Blankensee startet.

Die Kindertagesstätte ist auch in diesem Jahr wieder der Treffpunkt für den Laternenumzug

Stattfinden wird der Umzug am 15. November 2019, ab 17 Uhr. Eingeladen sind, wie jedes Jahr, alle Kinder und ihre erwachsenden Begleitungen.

Laternenumzug zum Sankt Martin

Am nächsten Sonntag, dem 10. November 2019, findet der Laternenumzug zum Sankt Martin in Rödlin statt. Der Umzug beginnt um 17 Uhr an der Rödliner Kirche. Nach der Martinsgeschichte, findet der Umzug, für Kinder und Erwachsende, statt.

An der Kirche in Rödlin beginnt der Umzug

Auf der Pfarrhof, findet beim Martinsfeuer ein gemütliches Beisamensein bis zirka 19 Uhr statt. Dabei werden Martinshörnchen, heiße Würstchen, Kinderpunsch und Glühwein gereicht.

Richtfest der Kindertagesstätte

Wer Kinder hat, wird es vielleicht schon festgestellt haben: an der Kindertagesstätte – Am Zauberwald in Blankensee tut sich seit vielen Wochen und Monaten etwas. Grund ist ein Neubau der Kindertagesstätte, welcher am Ende 45 Kita- und 18 Krippenplätze bereitstellen soll. Gestern, am 23. September 2019, fand ab 15 Uhr das Richtfest statt.

Nachdem Abriss wurde mit dem Neubau begonnen

Der Neubau, welcher seit Mitte 2019 im Bau ist, geht damit in seine finale Phase über. Am Ende soll ein moderner Landkindergarten entstehen. Für die Architektur des neuen Gebäudes zeichnet sich die Architekturfabrik Neubrandenburg verantwortlich.

Das Richtfest der Kindertagesstätte – Am Zauberwald

Zum Richtfest eingeladen waren unter anderem die Eltern der Kinder, welche die Kindertagesstätte besuchen. Die Eltern, wie auch andere Gäste, unter ihnen der Bürgermeister Arko Mühlenberg, fanden sich zahlreich zum Richtfest ein und wurden unter anderem durch die zukünftigen Räume der Kindertagesstätte geführt. Nach dem Richtspruch wurde schließlich gefeiert und sich miteinander unterhalten.