Gesang in der Klosterkirche

Heute fand das Frühlingssingen des Chores Warbende-Blankensee in der Klosterkirche in Wanzka statt. Nach dem Start kurz nach 14 Uhr, wurden Lieder aus dem Frühlings- und Sommerrepertoire des Chores zum Besten gegeben.

Der Chor in der Klosterkirche

Durch das Frühlingssingen führte die Chorleiterin mit Moderation und Erläuterungen. Nach dem Abschluss und einer Zugabe, knapp 45 Minuten später, lud der Chor zu einem großen Kuchenbuffet vor der Klosterkirche ein, bei welchem auch das Wetter mitspielte.

Frühlingssingen in der Klosterkirche

An diesem Sonntag, dem 26. Juni 2022, findet in der Klosterkirche in Wanzka das Frühlingssingen des gemischten Chores Warbende-Blankensee statt.

Die Klosterkirche in Wanzka

Beginn ist um 14 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Anschließend wird im Park Kaffee und Kuchen gereicht.

Ostermarkt in Groß Schönfeld

An diesem Samstag, dem 2. April 2022, findet in Groß Schönfeld zwischen 15 und 18 Uhr ein Ostermarkt statt. Angeboten wird Buntes aus Holz, schönes aus Papier, Unikate aus Schrott, Getöpfertes, Marmeladen, Eierliköre sowie Kugeln und Kränze aus Weiden.

Ein Blick über Groß Schönfeld und den Rödliner See

Zu finden ist der Hofmarkt in Groß Schönfeld 24. Parkplätze sind begrenzt vorhanden, eine Maske wird zum Besuch vorausgesetzt.

Bastelstunde im Dorfverein

Nach dem kleinen Hofmarkt in Groß Schönfeld, welcher Ende November stattfand, wurden die Erlöse aus selbigem von Frau Stövesand in Bastelmaterial für Adventskränze investiert.

Die Adventsbastelei im Dorfverein

Im Dorfverein in Groß Schönfeld wurden das Material schließlich von den Kindern, bei Kuchen und Kakao, zu individuellen Adventskränzen verarbeitet und sich somit auf die Weihnachtszeit eingestimmt.

Tag der offenen Tür im alten Gutshaus

Nachdem das Gutshaus in Groß Schönfeld neue Eigentümer gefunden hat, laden diese zu einem kleinen und persönlichen Tag der offenen Tür im alten Gutshaus ein. Stattfinden soll dieser am nächsten Samstag, dem 18. September 2021, zwischen 14 und 18 Uhr. Das denkmalgeschütze Haus wird im Moment umgebaut und modernsiert.

Das Gutshaus in Groß Schönfeld

Der ein oder andere Bewohner der Gemeinde wird sich an dieses Haus erinnern; vielleicht schon einmal dort gewohnt haben, eine Hochzeit dort abgehalten oder bei einem Konzert dabeigewesen sein. Wer also noch einmal in Erinnerungen und Nostalgie schwelgen möchte, ist herzlich zu dem Tag der offenen Tür eingeladen. Auch für die Verpflegung ist bei Kaffee und Kuchen und dem ein oder anderen Bier gesorgt.