3. Wanzkaer Kirchweihfest

Beginnend ab Freitag, dem 13.09.2019, findet das 3. Wanzkaer Kirchweihfest statt. Wie bereits bei den vorherigen Kirchweihfesten findet auch dieses Fest wieder in der Klosterkirche in Wanzka und auf dem Gutsanger, gegenüber der Kirche, statt. Anlass des Kirchweihfestes war die Wiedereröffnung der Klosterkirche, welche nach umfangreichen Renovierungsarbeiten, im Jahr 2017 stattfand.

Die Klosterkirche ist einer der Veranstaltungsorte des 3. Wanzkaer Kirchweihfest

Das Programm beginnt am Freitag um 14 Uhr und endet Sonntagnachmittag.

Freitag, 13.09.2019, Klosterkirche

14:00 Uhr – Die Sauer-Orgel in der Wanzkaer Klosterkirche Kaffeetafel
auf der Klosterkirchenempore mit dem Orgelbauer Tino Herrig, Intonateur der Firmen Orgelwerkstatt Christian Scheffler und Orgelrestaurierung Tobias Schramm

19:00 Uhr – Kloster · Orgel · Wein
Klosterkirchenorgelklänge bei Wein und Kerzenschein mit dem Kreiskantor Lukas Storch und dem Oenologen Stefan Schmidt

Samstag, 14.09.2019, Gutsanger und Klosterkirche

10:00 Uhr – Wanzkaer Markt
mit Kunsthandwerkern und historischem Handwerk aus der Region, mit Livemusik und der Band Collec Tiv mit Lutz Friedel und Georg Hunkel, Bauernmarkt mit regionalen Produkten, Kinderüberraschungen, Essen und Getränke

11:00 – 14:00 Uhr – Stündliche Orgelführungen
mit dem Kreiskantor Lukas Storch, am Glockenstuhl

16:00 Uhr – Psalmensingen wie zu Nonnenzeiten
mit dem Kreiskantor Lukas Storch an der Orgel

Sonntag, 15.09.2019, Klosterkirche und Gutsanger

10:00 Uhr – Festgottesdienst mit Weihe der sanierten Sauer-Orgel
mit Predigt durch Pröpstin Britta Carstensen und dem Orgelsachverständigen Friedrich Drese an der Orgel

anschließend – Gegrilltes und Open-Air-Musik
mit Live-Band Mühlenberg & Co.

5. Tag der „Alten Zeiten“ (OSSI-Tag)

Am Samstag, dem 3. August 2019, findet in Watzkendorf der 5. Tag der „Alten Zeiten“ oder in Kürze der OSSI-Tag statt. Die Veranstaltung beginnt ab 11:30 Uhr; für Verköstigung und Getränke ist gesorgt. Um 13 Uhr beginnt die gemeinsame Ausfahrt von Watzkendorf, über Blankensee, Wanzka, Rödlin, Groß Schönfeld, Hoffelde, Tannenhof bis schlussendlich wieder Watzkendorf erreicht wird. Abgeschlossen wird der Tag mit einer Kaffeetafel ab 15 Uhr und am Abend Musik mit DJ Tig(g)er und einem Feuerwerk zum Abschluss.

Unter anderem in Watzkendorf wird für den Tag der „Alten Zeiten“ geworben

Auch die Kleinen sind versorgt, mit einer Hüpfburg, Eis, Kinderschminken und vielen weiteren Spielen. Parallel zur Veranstaltung findet sich im Gemeindehaus eine Ausstellung mit Produkten und anderen Dingen aus der DDR. Zusätzlich dazu wird im Speicher ein Flohmarkt angeboten. Der Eintritt zum OSSI-Tag ist frei.

Tag der offenen Tür beim HSV Blankensee

Am Samstag, dem 07.07.2018, lädt der HSV Blankensee zum Tag der offenen Tür ein. Treffpunkt ist hierbei der Hundeplatz in Blankensee. Ab 14 Uhr beginnt der Tag der offenen Tür mit Kaffee und Kuchen, Schwein vom Spieß und Hundevorführungen. Gezeigt wird hierbei der Schutzdienst und eine Jagdhundevorführung.

Beim HSV Blankensee geht es um den Hund

Für die Kinder steht eine Hüpfburg zur Verfügung und Kinderschminken wird angeboten. Ab 20 Uhr wird Livemusik von der Band Mühlenberg und Co. zum Besten gegeben.