Neues aus der Gemeinde

Der April neigt sich dem Ende und in den letzten Wochen hat sich einiges in der Gemeinde getan. So wurde unter anderem mit der Neugestaltung des Aussichtspunktes im Dreieck zwischen Blankensee, Rödlin und Groß Schönfeld begonnen.

Die Entkernung des Aussichtpunktes wurde abgeschlossen

Dabei wurde der bisherige Aussichtspunkt im ersten Schritt entkernt. Am Radweg zwischen Blankensee und Warbende wurde eine Bank neu errichtet, welche zu einem entspannten Blick über das Landschaftspanorama einlädt.

Die Bank lädt ein die Aussicht zu genießen

Daneben wird in nächster Zeit die Rutsche auf dem Spielplatz in Watzkendorf erneuert und der Steg in Groß Schönfeld ausgebessert. Die Badestellen in der Gemeinde werden in Vorbereitung auf die Badesaison mit neuem Kies aufgefüllt.

Der Sportplatz in Blankensee

Auch für den Sportplatz in Blankensee gibt es gute Neuigkeiten. So wurde ein erster Förderbescheid über 300.000 Euro bewilligt, nach der noch ausstehenden Bewilligung zwei weiterer Förderbescheide könnte mit dem Neubau des Sportplatzes und der entsprechenden Einrichtungen frühstens ab September begonnen werden.

K 86 wieder freigegeben

Nachdem die Kreisstraße 86 zwischen Blankensee und Warbende, von März bis August 2019, saniert wurde, ist die Sanierung nun in großen Teilen abgeschlossen.

Der Neubau der K86 lädt zum Befahren ein

Die Strecke kann wieder problemlos befahren werden. Im Gegensatz zur damaligen Straße, welche einige Schlaglöcher und Abschnitte mit Kopfsteinpflaster bot, ist die jetzige K 86 eine angenehme und durchgängige Asphaltstraße.

Sperrung der K 86 setzt sich fort

Die Kreisstraße 86, zwischen Warbende und Blankensee, wird seit Anfang März 2019 saniert. Ursprünglich sollte die Straße Anfang August wieder befahrbar sein.

Die Straße zwischen Warbende und Blankensee ist für die Dauer der Bauarbeiten gesperrt

Nach aktueller Planung ist die Straße bis zum 11.08.2019 voll gesperrt. Anschließend kann die Straße zwischen dem 12.08.2019 und dem 30.08.2019 halbseitig befahren werden. Danach wird die Straße wieder komplett freigegeben.

Kurzer Stromausfall in Friedrichsfelde

Gestern, am 22. Juni 2019, fiel in Friedrichsfelde zwischen 12:30 und 13:30 der Strom aus. Nach kurzfristiger Störungsbehebung durch die E.DIS, war die Versorgung gegen 13:30 Uhr wieder hergestellt.

Zwischen 12:30 und 13:30 Uhr fiel der Strom aus

Heute setzen sich die Störungen im Stromnetz in Warbende fort. Hier ist die E.DIS aktuell mit der Behebung der Störung beschäftigt.

Trödelmarkt mit anschließendem Konzert in Rödlin

Am morgigen Samstag, dem 15. Juni 2019 finden in Rödlin eine Reihe von Veranstaltungen statt. Von 11 – 16:30 Uhr findet im Rödliner Pfarrgarten ein Trödelmarkt statt. Ab 14 Uhr schließt das 12. Frühlingssingen in der Kirche in Rödlin an. Dabei tritt der gemischte Chor Warbende-Blankensee auf. Der Chor, welcher 1968 gegründet wurde, besteht aus etwa 30 – 40 Sängerinnen und Sängern. Der Eintritt für das 12. Frühlingssingen ist frei, Spenden sind allerdings gerne gesehen.

Der Sportplatz und die Dorfkirche von Rödlin während des Fischerfestes

Um 16 Uhr gibt es anschließend eine Versteigerung und den Abschluss bildet ein Gottesdienst hinter dem Pfarrhaus am Kirchsee. Die Erlöse der Veranstaltungen sollen für den neuen Gemeinderaum der Wanzkaer Klosterkirche verwendet werden und den Verein Kulturkreis Wanzka e.V. unterstützen.