Live-Konzert in der Feldsteinschmiede

Am Freitag, dem 24. Januar 2020, findet ein Konzert in der Feldsteinschmiede in Wanzka statt. Auftreten wird der frühere Straßenmusiker Josa, welcher mit Gitarre und Mundharmonika zu begeistern weiß.

In der Feldsteinschmiede in Wanzka findet das Konzert statt

Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Veranstalter des Konzertes ist der Kulturkreis Wanzka e.V.

Guten Morgen Regenbogenstraße

Am Sonntag, dem 15. Dezember 2019, lädt der Kulturkreis Wanzka e.V. zum Mitmachtheater ein. Martina und Klaus Herre zeigen in dem Theaterstück Guten Morgen Regenbogenstraße wie zu Weihnachten richtig entwütet wird. Die Theaterpädagogin und der Schauspieler haben bereits vor einigen Jahren angefangen mobile Theaterstücke zu entwickeln und diese aufzuführen.

In der Feldsteinschmiede findet das Mitmachtheater statt

Während des Theaterstückes wird viel getanzt und das Mitmachen ist erwünscht. Anschließend wird fleißig gemalt und gebastelt. Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Basteln in der Feldsteinschmiede mit anschließendem Feuer

Am Samstag, dem 30. November 2019, wird in der Feldsteinschmiede in Wanzka wieder gebastelt. Zusammen mit Caro, Cindy und Eva können Kinder von 14 bis 17 Uhr basteln.

In der Feldsteinschmiede wird gebastelt

Anschließend geht es ab 17 Uhr zusammen mit der Wanzkaer Feuerwehr an die Badestelle in Wanzka, wo der Nachmittag bei einem gemütlichen Feuer ausklingt. Dort werden die Gäste mit Bratwurst, Knüppelkuchen und warmen Getränken versorgt.

Bei Hempels unterm Sofa

Am Samstag, dem 16. November 2019, findet, in der Feldsteinschmiede in Wanzka, eine Lesung des Autors Karsten Lieberam-Schmidt statt. Der Autor liest hierbei aus seinem Buch Bei Hempels unterm Sofa: 20 humorvoll-skurrile Geschichten, welches 2015 erschien, vor. In dem Buch werden skurrile und humorvolle Geschichten über gefundene Dinge zum Besten gegeben.

In der Feldsteinschmiede in Wanzka findet die Lesung statt

Karsten Lieberam-Schmidt, von Berufs wegen Diplom-Agraringenieur sowie Kulturschaffender, Kulturvermittler und Kulturmanager im Bereich Literatur und Bühnenliteratur, war unter anderem siebenmaliger Teilnehmer der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry-Slam.

Der Einlass beginnt, begleitet von einem kleinen Imbiss, um 18 Uhr. Die eigentliche Lesung startet um 19 Uhr. Der Eintritt für die Veranstaltung beträgt 5 €. Veranstalter der Lesung ist der Kulturkreis Wanzka e.V.

Neugestaltung der Wanzkaer Ortseinfahrt

Die Einfahrt in Wanzka hat sich verändert. Nachdem Mitte Oktober der Wildwuchs an Ortseinfahrt beseitigt wurde, findet sich dort nun ein Schild welches Einwohnern und Besucher zeigt, was Wanzka zu bieten hat.

Das neue Schild weist auf die Sehenwürdigkeiten hin

Dank vieler Helfer aus Wanzka und entsprechender finanzieller Unterstützung von privater Seite, konnte dieses Projekt realisiert werden. So weist der Wegweiser nun auf die Feldsteinschmiede, die Gaststube, die Klosterkirche und die Badestelle in Wanzka hin.