Mit dem Traktor zum Sieg

Wie auch in den letzten Jahren fand auch in diesem Jahr wieder der Rödliner Rasentraktorwettstreit statt. Bei der mittlerweile zum fünften Mal stattfindenden Wettbewerb ging es darum die Geschicklichkeit auf dem mitgebrachten Rasentraktor zu beweisen.

Die Startaufstellung des 5. Rödliner Rasentraktorwettstreit

Entstanden ist die Idee des Rödliner Rasentraktorwettstreits aus einer Bierlaune heraus und mittlerweile fester Bestandteil des jährlichen Veranstaltungskalenders. Mit über 15 Teilnehmer und vielen Zuschauern war der Wettstreit auch in diesem Jahr gut besucht. Der Gewinner des diesjährigen Turniers ist Karsten Hoeth aus Rödlin.

Obertonkonzert – MENSCH – KLANG – RAUM – STILLE

Neben den Veranstaltungen in Rödlin, findet ebenfalls am morgigen Samstag, dem 15.06.2019, das Obertonkonzert – MENSCH – KLANG – RAUM – STILLE von ARTE SONARE statt. ARTE SONARE improvisiert Vokal- und Instrumentalmusik und besteht mittlerweile seit über 7 Jahren. Das Ensemble ist hauptsächlich in Norddeutschland auf ihren Konzerten anzutreffen.

Das Ensemble ARTE SONARE

Stattfinden wird das Konzert im Kloster Wanzka. Beginn des Konzertes ist 20 Uhr. Karten können für 10 Euro an der Abendkasse erworben werden. Veranstaltet wird das Konzert vom Neustrelitzer Verein Kultur in Bewegung e.V.

Trödelmarkt mit anschließendem Konzert in Rödlin

Am morgigen Samstag, dem 15. Juni 2019 finden in Rödlin eine Reihe von Veranstaltungen statt. Von 11 – 16:30 Uhr findet im Rödliner Pfarrgarten ein Trödelmarkt statt. Ab 14 Uhr schließt das 12. Frühlingssingen in der Kirche in Rödlin an. Dabei tritt der gemischte Chor Warbende-Blankensee auf. Der Chor, welcher 1968 gegründet wurde, besteht aus etwa 30 – 40 Sängerinnen und Sängern. Der Eintritt für das 12. Frühlingssingen ist frei, Spenden sind allerdings gerne gesehen.

Der Sportplatz und die Dorfkirche von Rödlin während des Fischerfestes

Um 16 Uhr gibt es anschließend eine Versteigerung und den Abschluss bildet ein Gottesdienst hinter dem Pfarrhaus am Kirchsee. Die Erlöse der Veranstaltungen sollen für den neuen Gemeinderaum der Wanzkaer Klosterkirche verwendet werden und den Verein Kulturkreis Wanzka e.V. unterstützen.