Hurra, Hurra die Tanne brennt!

Am Samstag, dem 25. Januar 2020, lädt die Freiwillige Feuerwehr Wanzka zum Tannenbaumverbrennen ein. Stattfinden wird das Ganze, ab 16 Uhr, an der Badestelle in Wanzka.

An der Badestelle findet die Veranstaltung statt

Wer noch einen Tannenbaum vom letztem Jahr sein eigen nennt, kann diesen, bis zum Mittag des 24. Januar 2020, an die Straße legen. Er wird dann von der Feuerwehr abgeholt. Für das leibliche Wohl während des Feuers ist gesorgt, so wird gegrillt und es werden warme sowie kalte Getränke ausgeschenkt.

Live-Konzert in der Feldsteinschmiede

Am Freitag, dem 24. Januar 2020, findet ein Konzert in der Feldsteinschmiede in Wanzka statt. Auftreten wird der frühere Straßenmusiker Josa, welcher mit Gitarre und Mundharmonika zu begeistern weiß.

In der Feldsteinschmiede in Wanzka findet das Konzert statt

Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Veranstalter des Konzertes ist der Kulturkreis Wanzka e.V.

Weihnachtssause am Wanzkaer See

Am Sonntag, dem 22. Dezember 2019, findet die von Bürgern in Wanzka veranstaltete Weihnachtssause am Wanzkaer See statt.

An der Badestelle findet die Veranstaltung statt

Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr. Geboten werden bei Weihnachtsklängen, kostenlose Bratwurst und Glühwein. Eine kleine Spende vor Ort ist trotzdem gerne gesehen.

Weihnachtskonzert des gemischten Chors Warbende-Blankensee e.V.

Am Sonntag, dem 15. Dezember 2019, findet in der Klosterkirche in Wanzka das Weihnachtskonzert des gemischten Chors Warbende-Blankensee e.V. statt. Der Chor, welcher 1968 gegründet wurde, besteht aus etwa 30 – 40 Sängerinnen und Sängern. Beginn der Veranstaltung ist 16 Uhr.

In der Klosterkirche findet das Konzert statt

Einige Tage später, am Dienstag, dem 17. Dezember 2019, findet ab 18 Uhr die Weihnachtsfeier des gemischten Chors bei der Freiwilligen Feuerwehr in Blankensee statt.

Guten Morgen Regenbogenstraße

Am Sonntag, dem 15. Dezember 2019, lädt der Kulturkreis Wanzka e.V. zum Mitmachtheater ein. Martina und Klaus Herre zeigen in dem Theaterstück Guten Morgen Regenbogenstraße wie zu Weihnachten richtig entwütet wird. Die Theaterpädagogin und der Schauspieler haben bereits vor einigen Jahren angefangen mobile Theaterstücke zu entwickeln und diese aufzuführen.

In der Feldsteinschmiede findet das Mitmachtheater statt

Während des Theaterstückes wird viel getanzt und das Mitmachen ist erwünscht. Anschließend wird fleißig gemalt und gebastelt. Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.